Menu
Steckdose

Energie sparen im Haushalt – aber richtig

Haushaltsgeräte verbrauchen weniger Energie als früher. Aber mit einigen Tipps lässt sich im Alltag viel Strom und Wasser sparen – ohne Komfortverlust. Bewusst Haushalten hat 10 Tipps zusammengefasst, die man im Alltag einfach einbauen kann.

Fakten über Hausgeräte

Top-Artikel

Tischwäsche richtig waschen in 7 Schritten. Bild: maximkabb

Tischwäsche richtig waschen in 7 Schritten

Tischwäsche verleiht dem Esstisch einen eleganten Touch und eine persönliche Note. Doch allzu lange hält die weiße Eleganz von Baumwolle, Leinen oder Damast meist nicht vor – wo gegessen und getrunken wird, entstehen schließlich Flecken. 10 Mythen über Wäschewaschen und die wichtigsten Fakten zum Thema Waschen und Trocknen haben wir dir auf bewusst Haushalten bereits vorgestellt. Wie du Tischwäsche am besten wäschst, damit sie wede
Waschmittel Dosierung

Viel hilft nicht viel! 3 Tipps zur richtigen Dosierung von Waschmittel

Auf der Waschmittel-Packung steht „Reicht für 30 Wäschen“ – und du kommst nur für 10 Wäschen mit deinem Waschmittel aus? Dann solltest du unseren Artikel über Waschmittel-Dosierung auf jeden Fall aufmerksam lesen! 😉   Nicht zu viel Waschmittel verwenden! Die meisten Menschen benutzen nämlich – nach dem Motto „Viel hilft viel“ – zu viel Waschmittel für ihre Wäsche. Die Waschmittel sind aber
Gefäße zur Müllvermeidung

Ohne Verpackung geht’s auch: Tipps zur Müllvermeidung im Alltag

Ohne Verpackung geht’s auch: Tipps zur Müllvermeidung im Alltag Wer sich der Müllvermeidung widmen will, kann sich auf vielfältige Weise informieren und alte Gewohnheiten in Frage stellen.  Im Laufe des Tages produzieren wir viel unnötigen Müll, ohne dass wir uns dessen bewusst sind. Der erste Schritt ist lieber Vermeiden als Verpacken, indem man offene Produkte kauft und bewusst darauf achtet was man verwendet.
Alle Fakten im Überblick

Fakten Waschen & Trocknen

Fakten Kühlen & Gefrieren

Kühlen & Gefrieren

Fakten Kochen & Backen

Fakten Spülen

Weitere Artikel

Vorratsgläser

ZERO WASTE: kein Verpackungsmüll mehr in meiner Küche

Wer kennt das nicht, nach einem Großeinkauf im Supermarkt, bringt man nicht nur die gewünschten Lebensmittel mit nach Hause, sondern auch jede Menge Verpackungsmüll.
Gemüse als vollwertige Hauptspeise beim Essen

Gemüse: Von der Beilage zum Star am Teller

Gemüse als Hauptgericht? Bislang dachten viele bei pflanzlicher Kost am Teller jedenfalls häufiger an die ergänzende Beilage zu Fleisch oder Fisch. Doch Kreationen auf Gemüsebasis sind nicht nur im Gastro- und Ernährungsbereich weiterhin voll im Kommen. Vegetarische Ernährung ist einer der großen Food-Trends unserer Zeit.
Weihnachten

Haushaltsgeräte unter dem Weihnachtsbaum

Alle Jahre wieder steht nicht nur das Christkind vor der Tür, sondern auch die Frage im Raum, was man seinen Liebsten denn dieses Jahr unter den Weihnachtsbaum legen soll. Als absolute “Anti-Geschenke“ werden häufig Socken oder praktische Geräte für den Alltag genannt – unter die oft auch Haushaltsgeräte und Küchengeräte fallen. Doch Achtung: Diese Regel muss besonders bei letzterem nicht immer der Fall sein.

Trockner damals und heute: Die Geschichte der Wäschetrockner

NEW BREAKFAST: Die neue Frühstückskultur erklärt

    Unkompliziert, abwechslungsreich und voller Genuss: ‘New Breakfast’ ist der Sammelbegriff für bestimmte Ernährungstrends im Frühstücksbereich. Denn der kulinarische Start in den Tag hat sich in den letzten Jahren immer mehr verändert, fast schon neu definiert. New Breakfast braucht keine starren Regeln und schon gar keine vorgegebenen Zeitfenster. Frühstücken ist heute den ganzen Tag über möglich, auch bis in de
Einfrieren ist eine ideale Variante, um Lebensmittel haltbar machen. Credit: iStock-651283946

Wie friere ich Essen richtig ein? 3 Tipps zum Einfrieren

Einfrieren ist die beste und schonendste Art, Lebensmittel ohne Qualitätsverlust und ohne Zusatz- und Konservierungsstoffe über Monate hinweg haltbar zu machen. Mit diesen Tipps gelingts am besten. Die Tiefkühlregale gut sortierter Lebensmittelhändler offerieren ein nahezu unerschöpfliches Sortiment an Nahrungsmitteln und Fertiggerichten. Nichts, was nicht eingefroren werden kann, wird nicht angeboten. Allem voran Tiefkühlgemüse, Beilagen
Pflegesymbole auf Jeans (iStock-120756282)

Was Pflegesymbole für die Wäsche bedeuten

Unauffällig aber unersetzlich: Pflegesymbole sind international einheitlich. Fragst du dich immer wieder, wofür sie eigentlich stehen? Wir klären auf und verraten dir, warum sie durch moderne Waschprogramme bald überflüssig werden. An den Innenseiten von Pullovern, Hosen und anderen Textilien blitzen sie hervor, die kleinen Zettelchen. Darauf zu sehen: Piktogramme, die wichtige Reinigungshinweise für das jeweilige Kleidungsstück geben. Wie
Heute ist die Küchezum Kochen und Wohnen da. (Credit: iStock-667239940)

Kochen wie auf Omas Herd? Nein danke!

Vieles, was in den Küchen der 60er Jahre Luxus war, ist für uns heute selbstverständlich. Die schlichte Einbauküche von damals ist zur kulinarischen Bühne geworden und hat eine rasante technische Entwicklung hingelegt.
Weitere Artikel laden