Menu

Gefriergerät warten

?

Gefriergeräte: Das gibts zu wissen

Gefriergeräte

Funktioniert das Gefriergerät, auch wenn es in der Garage sehr heiß oder kalt ist? Warum friert das Gefriergerät zu? Was bedeuten die Lampen am Gefriergerät? Alle Antworten finden Sie in dieser Kategorie.

Funktioniert das Gefriergerät, auch wenn es in der Garage sehr heiß oder kalt ist?

Sie müssen die Temperatur richtig eingestellt haben. Für die ordnungsgemäße Funktion darf die Umgebungstemperatur nicht weniger als 4,5 °C oder mehr als 37,8 °C betragen. Falls die Temperaturen unter 4,5 °C sinken, kann das Thermostat wegen der außergewöhnlich kalten Temperaturen möglicherweise verhindern, dass sich das Gerät einschaltet. Je höher die Umgebungstemperatur ist (über 37,8 °C), desto häufiger muss sich das Gerät einschalten und desto weniger effizient ist der Betrieb.

Warum friert das Gefriergerät zu?

Wenn sich in kurzer Zeit große Mengen Eis bilden, sollte sichergestellt werden, dass die Schnellgefrierfunktion nicht eingeschaltet ist und Folgendes überprüft werden:

  • Das Thermostat darf nicht auf der höchsten Stufe eingestellt sein.
  • Der Inhalt des Gefriergeräts verhindert nicht, dass die Tür richtig schließt.
  • Die Türdichtung befindet sich in einem guten Zustand und hat überall Kontakt zum Schrank.
Tipp

Lässt sich ein Blatt Papier ohne großen Widerstand durch die Dichtung der geschlossenen Tür ziehen, sollte die Dichtung erneuert bzw. die Tür repariert werden.

Gibt es eine Möglichkeit, auf das lästige Abtauen zu verzichten?

Ja – die NoFrost-Technologie. Sie verhindert in allen Gefriergeräten zuverlässig das Vereisen des Gefrierraumes. Ihr Gefriergut wird geschont – und Ihre Nerven auch: Denn Sie müssen das Gerät nicht abtauen! Das spart Zeit, Energie … und damit bares Geld.

Mein Gefrierfach hat kein NoFrost-System – muss ich es gelegentlich abtauen?

Ja – sobald die Eisschicht auf drei Millimeter angewachsen ist, sollten Sie das Gefrierfach abtauen.

Tipp

Ihr Gefriergut ist in einem Gefriergerät bei -18°C perfekt gelagert. Wenn doch einmal die Temperatur im Gefrierteil zu hoch steigt – dann meldet sich bei ausgewählten Geräten ein akustisches und optisches Warnsignal.

Was bedeuten die Lampen am Gefriergerät?

Die Lampen am Gefriergerät weisen Sie auf wichtige Informationen hin. Lesen Sie dafür bitte unbedingt die Gebrauchsanweisung. Bei einigen Geräten zeigen die Lampen folgendes an:

  • grün: Das Gerät ist mit Strom versorgt.
  • gelb: Die Schnellgefrierfunktion ist eingeschaltet.
  • rot: Es herrscht während des Betriebs im Schrank eine hohe Temperatur.