Menu
Kochen & Backen

Kombigeräte

1

Dampfgarer-Mikrowelle

Ein weiteres Kombinationsgerät hat ein führender Markenhersteller im Sortiment: Der DGM – Dampfgarer mit Mikrowelle – vereint, wie der Name sagt, einen vollwertigen Dampfgarer mit Mikrowellentechnologie. Möglich ist beispielsweise das schonende Auftauen und gleichmäßige Erhitzen in einem Vorgang. Wer einen eingefrorenen Eintopf  zubereiten möchte, speichert vier Schritte als eigenes Programm, das im Wechsel aus Mikrowellenbetrieb und Dampfgaren besteht. Auch beim einfachen Erhitzen kann die Abfolge von Dampf und Mikrowellenenergie sinnvoll sein, weil Speisen nicht so leicht austrocknen.

Für die Dampferzeugung sind ein externer Dampferzeuger im Einsatz, acht Dampfeinlässe sorgen an der Garraumrückwand für eine schnelle und gleichmäßige Dampferzeugung und -verteilung. Die Mikrowellenleistung kann in sieben Stufen (max. 1.000 Watt) abgerufen werden. Besonderheiten sind eine Quick-Start-Funktion (zum Beispiel für das Erhitzen von Kakao per Tastendruck) und ein Automatikprogramm für Popcorn.

Der Dampfgarer mit Mikrowelle ist ein Einbaugerät für eine 45 Zentimeter hohe Möbelnische.

2

Kombigeräte

Kombigeräte zeichnen sich dadurch aus, dass zwei Geräte miteinander in einem kombiniert werden. Auf dem Markt gibt es die Kombinationen Backofen – Mikrowelle, Backofen – Dampfgarer, Backofen-Mikrowelle-Dampfstoß und Mikrowelle-Dunstabzugshaube. Neben dem geringen Platzbedarf ist der Kombinationsbetrieb der entscheidende Vorteil bei Kombigeräten.

Kleiner Raum, großer Kochkomfort

Vorteil Platzersparnis
Sie haben eine Küche mit wenig Platz? Oder eine bestehende Küche mit vorhandenen Ausschnitten? Dann ist ein Kombigerät sehr praktisch, denn Sie brauchen nur mehr den Platz für ein Gerät.

Vorteil Kombinationsbetrieb
Der Kombinationsbetrieb aus verschiedenen Zubereitungsarten lässt Gerichte noch besser gelingen, beispielsweise durch die Dampfzugabe bzw. den Dampfstoß im Backofen. Muss es mal schnell gehen, dann ist die Kombi Backofen-Mikrowelle die passende Wahl. Der Kombinationsbetrieb sorgt für einen Zeitvorteil, wenn die Mikrowelle hinzugeschalten wird.

3

Backofen-Mikrowelle

Mit der intelligenten Kombination aus Mikrowelle und Backofen ist es so einfach wie noch nie, gesund und abwechslungsreich zu kochen. Ob schnelles Auftauen, Aufwärmen, nahezu fettfreies Braten, Grillen, Kochen oder Backen – alles ist nur mit einem Gerät möglich. Speisen gelingen mit dem Kombigerät schön knusprig, herrlich saftig – und das ohne Zugabe von Fett.

Das Kombinationsgerät gibt es entweder freistehend oder als Einbaugerät für die 45 cm und 60 cm Nische. Freistehende Geräte bieten einen bis zu 20 Liter großen Garraum und haben die Größe 392x353x360 oder auch 425x262x358 (BreitexTiefexHöhe). Eingebaute Backöfen mit integrierter Mikrowelle gibt es in der Größe 60×45 cm (Breite x Höhe) und haben einen Garraum von bis zu 52 Liter.

Ein wesentlicher Vorteil beim Betrieb mit kombinierter Mikrowelle ist eine Zeitersparnis von bis zu 50 Prozent.

4

Backofen-Dampfgarer

Mit einem Kombigerät Backofen und Dampfgarer können Sie nicht nur dampfgaren, Ihnen stehen auch die Kombibetriebe Dampf + Heißluft, Dampf + Ober-/Unterhitze, Dampf + Umluft-Grill, Regenerieren sowie alle Standard-Heizarten zur Verfügung. Die Kombigeräte können aber auch wie ein herkömmlicher Backofen oder als reiner Dampfgarer verwendet werden.

Backöfen mit Dampfgarfunktion gibt es als Einbaugeräte in der Nischengröße 60×45 cm (Breite x Höhe) und einem Garraum von bis zu 52 Litern oder in der Größe 60×60 cm (Breite x Höhe) mit einem Garraum von bis zu 74 Litern.

In einem Backofen mit Dampfgarfunktion können Sie mit einer Dampfzugabe im Heißluftbetrieb sehr gut Brot backen. Aber auch Fleischgerichte wie Braten werden außen sehr knusprig und bleiben in Summe viel saftiger.

In der Gastronomie werden Kombigeräte aus Backofen und Dampfgarer schon sehr lange verwendet, da bei vielen Gerichten deutlich bessere Ergebnisse erzielt werden als mit einem herkömmlichen Backofen.

5

Backofen-Mikrowelle-Dampfstoß

Neben dem Solo-Mikrowellenbetrieb und dem Standard-Backofen haben Sie die Kombinationsmöglichkeit Mikrowelle + Backofen und Backofen + Dampfstoß. In den Automatikprogrammen steht sogar die Funktion Mikrowelle + Backofen + Dampfstoß zur Verfügung.

Diese unterschiedlichen Funktionen ermöglichen größtmögliche Flexibilität. Die im Gerät vorab gespeicherte Rezeptvielfalt erleichtert auch Kocheinsteigern ein professionelles Kochen.