Menu

Fakten über Hausgeräte

Top-Artikel

NEW BREAKFAST: Die neue Frühstückskultur erklärt

    Unkompliziert, abwechslungsreich und voller Genuss: ‘New Breakfast’ ist der Sammelbegriff für bestimmte Ernährungstrends im Frühstücksbereich. Denn der kulinarische Start in den Tag hat sich in den letzten Jahren immer mehr verändert, fast schon neu definiert. New Breakfast braucht keine starren Regeln und schon gar keine vorgegebenen Zeitfenster. Frühstücken ist heute den ganzen Tag über möglich, auch bis in de
Heute ist die Küchezum Kochen und Wohnen da. (Credit: iStock-667239940)

Kochen wie auf Omas Herd? Nein danke!

Vieles, was in den Küchen der 60er Jahre Luxus war, ist für uns heute selbstverständlich. Die schlichte Einbauküche von damals ist zur kulinarischen Bühne geworden und hat eine rasante technische Entwicklung hingelegt.
Hähnchen aus dem Backofen

Einfach erklärt: Was können moderne Backöfen und Herde überhaupt?

Kochen, braten, garen, backen – das sind die Standard-Leistungen, die jeder Herd und jeder Backofen kann. Aber was gibt es noch? Was können moderne Hausgeräte noch? Wir haben hier eine kleine Übersicht darüber, was  man damit alles zubereiten kann, manche Backöfen reinigen sich gar selbst. Aber eine Warnung vorweg: Staubsaugen tun sie nicht! Ein saftiger Braten und frisches Brot muss auf den Tisch? Neue Geräte sind heute mit Sensoren
Weitere Artikel

So wird backen mit Kindern zum Kinderspiel

7 Tipps für das Backen mit Kindern

Familienbloggerin Sabrina Sterntal von Starlights in the kitchen hat uns 7 Tipps verraten wie Backen mit Kindern wunderbar klappt.
Aufgedeckt: 7 Mythen rund um das Kochen

Aufgedeckt: 7 Mythen rund um das Kochen

Jeder kennt sie: Zahlreiche Mythen und Klischees ranken sich rund um das Thema Kochen und Küche. Nicht nur die Zubereitung selbst, sondern auch Essgewohnheiten und sogar das Aufräumen hinterher sind dabei Thema. Etwaige Falschannahmen sind meist unbegründet und verschwenden oft sogar noch Zeit sowie Energie. Mythos #1: Superfood ist supergut Chiasamen und Quinoa, Açaí und Spirulina: Diese und viele weitere so genannte Superfoods sind derzeit
Urban Gardening Tipps und Beispiele

Urban Gardening: 7 Tipps zum Gärtnern in der Stadt

Ob Donaukanal, Dachterrasse, Balkon oder Fensterbrett: Urban Gardening ist ein Trend, der Konsumenten zu Gemüsebauern macht. Sogar mitten in New York und Shanghai bauen die Städter jetzt ihr eigenes Obst und Gemüse an. So ein Stadtgarten ist nicht nur ein schönes Hobby, sondern auch noch nachhaltig: Wer sein Essen selbst anbaut, reduziert Pestizide, Transportwege, Nährstoffverluste und auch unseren distanzierten Bezug zu Lebensmitteln.
Nora Kreimeyer in ihrer Küche zuhause.

Häferlgucker: Bei einer Profiköchin zuhause

Sie ist so sympathisch, sie lacht so ansteckend und ihr Essen schmeckt einfach genial! Bodenständig, einfach, aber immer raffiniert und köstlich! Nora Kreimeyer ist die Köchin von der Mamsell im Restaurant Ludwig van in Wien. Jeden Tag steht nur zwei Gerichte (eines mit Fleisch und eines vegetarisch) auf der Karte. Punkt, das wars! Dafür ist dieser Mittagstisch ausgezeichnet, saisonal und bis ins kleinste Detail von ihr selbst gemacht. Tag für Tag aufs Neue, “wie bei der Mama zuhause, da gibts auch nur ein Gericht auf dem Tisch, aber das ist dafür mit Liebe und Hingabe gezaubert”, erzählt Nora Kreimeyer ihre Küchenphilosophie. „Und grundsätzlich gilt: Ich koche auch nur mit Wasser“, lacht sie.
Flammkuchen

Schnelle Feierabendküche

Wenn’s gern mal ein bisschen schneller gehen darf mit dem Essen Der Arbeitstag war lang, die Kassiererin im Supermarkt eher träge und die Lust auf einen ausgedehnten Abend vor dem Herd hält sich in Grenzen? Gerade zum Feierabend darf es dann doch etwas schneller gehen, was natürlich nicht heißen soll, dass man Fertiggerichte auf den Tisch bringen möchte. Vielmehr geht es darum, gesundes, raffiniertes Essen, schön angerichtet auch ents
Marmeladegläser

Den Geschmack des Sommers konservieren

Der Geruch nach Sommer, blühenden Blumen, frischen Erdbeeren und reifem Obst aus dem Garten ist traumhaft! Aber wie kann man diese schönen, sonnigen, warmen Momente, den Geschmack des Sommers, konservieren? Ihn mitnehmen und aufbewahren für die dunkle, kalte Jahreszeit, in der es in unseren Breiten oft trist und grau ist. Der Sommer ist eine Zeit, in die man sich zurücksehnt: nach Frische, nach Leichtigkeit und gut gefüllten Obstkörben. www
Fußballparty

Das Runde muss ins Eckige: Was Fußball und eine Küche gemeinsam haben

Aufstellung, Taktik, Teamgeist und das punktgenaue Abrufen von Höchstleistungen – das sind Meister-Qualitäten, schließlich zeichnen sich dadurch Gewinner aus. Auf dem Platz sind diese Fähigkeiten genauso gefragt wie in der Küche. Wichtigster Teil eines erfolgreichen Spiels ist die Qualität der jeweiligen Einzelspieler. Sie bestimmen Schnelligkeit, Effizienz und Zielgenauigkeit des gesamten Teams. Im Härtetest oder im Turnier müssen sie
Dunstabzugshaube

Der einfachste Weg zu klarer Luft

Welche Dunstabzugshauben gibt es und wie laut sind sie? Was ist der Unterschied zwischen Ab- und Umluft? Welche Filter werden eingesetzt? Bewusst-haushalten ist diesen und noch vielen weiteren Fragen nachgegangen. Wieso Dunstabzugshauben? Eines gleich vorweg: Nutzen Sie für das Be- und Entlüften Ihrer Küche eine Dunstabzugshaube. Fenster öffnen bringt nicht viel, im Gegenteil: Der Luftaustausch ist unkontrolliert, Energie- und Wärmeverluste
Weitere Artikel laden